ALFUN a.s.

Kaltgewalzte feuerverzinkte Stahlbleche

Mit Rücksicht darauf, dass der Kohlenstoffstahl  der Korrosion leicht unterliegt, werden Stahlbleche und Bänder geschützt und zwar durch Eintauchen in geschmolzenes Zink (als Z bezeichnet), in die Legierung Zink – Eisen (ZF), in die Legierung Zink – Aluminium (ZA), in die Legierung Aluminium – Zink oder in die Legierung Aluminium – Silizium (AS).

 

Normen:

 

Technische Lieferbedingungen

EN 10346

Grenzabmaße und Formtoleranzen

EN 10143

Anwendung: Je nach den Beschichtungseigenschaften findet jede Sorte Anwendung  in einem anderen Bereich, zum Beispiel in Bauwesen werden sie für Anfertigung von Konstruktionen, Verkehrszeichen oder Industrieöfen, Heizanlagen und Feuerschutztüren benutzt. Sie werden bei Produktion von Haushaltsgeräten  wie Waschmaschinen, Wäschetrockner, Kühlschränke und Mikrowellenherde verwendet.

 

Einteilung nach Beschichtungsart:

Produkte mit Zinkschicht – Z
Produkte mit Zink-Eisenschicht – ZF
Produkte mit Zink-Aluminiumschicht – ZA
Produkte mit Aluminium-Zinkschicht – AZ
Produkte mit Aluminium-Silizium-Schicht  – AS

 

Tiefziehstähle:

DX51D zum Biegen und Profilieren
DXDX52D zum Ziehen
DX53D zum Tiefziehen
DX54D zum besonderen Tiefziehen
DX55D zum besonderen Tiefziehen
DX56D zum außerordentlichen Tiefziehen
DX57D zum Super-Tiefziehen

 

Mechanische Eigenschaften:

Stahl-Bezeichnung nach EN 10346Mechanische Eigenschaften
Untere Streckgrenze - Re min. / max. MPaZugfestigkeit - Rm min. / max. MPaBruchdehnung –  A80 min. %
DX51D+Z - 270 - 500 22
DX52D+Z 140 - 300 270 - 420 26
DX53D+Z 140 - 260 270 - 380 30
DX54D+Z 120 - 220 260 - 350 36
DX56D+Z 120 - 180 260 - 350 39

 

Konstruktionsstahl – S220GD – S550GD

Sie werden nach steigender Mindeststreckgrenze Rp0,2  klassifiziert.

Mechanische Eigenschaften:

Stahl-Bezeichnung EN10346Mechanische Eigenschaften
Streckgrenze – Rp0,2 min. MpaZugfestigkeit – Rm min. MpaBruchdehnung – A80 min %
S220GD+Z 220 300 20
S250GD+Z 250 330 19
S280GD+Z 280 360 18
S320GD+Z 320 390 17
S350GD+Z 350 420 16

 

Mikrolegierter Stahl mit höherer Streckgrenze für Kaltumformung

Sie werden nach steigender Mindeststreckgrenze  Rp0,2 klassifiziert.

Mechanische Eigenschafzem:

Stahl-Bezeichnung nach EN10346Mechanische Eigenschaften
Streckgrenze – Rp0,2 min. /max. MpaZugfestigkeit – Rm min./max. MPaBruchdehnung – A80 min. %
HX260LAD+Z 260 - 330 350 - 430 26
HX300LAD+Z 300 - 380 380 - 480 23
HX340LAD+Z 340 - 420 410 - 510 21
HX380LAD+Z 380 - 480 440 - 560 19
HX420LAD+Z 420 - 520 470 - 590 17

 

Beschichtungsdicke:

Z100, Z140, Z200, Z275
ZF100, ZF120
ZA095, ZA130, ZA185, ZA200, ZA255
AZ100, AZ150, AZ180
AS120, AS150 

Oberflächenbehandlung:

Chemische Passivierung - C
Ölen - O
Chemische Passivierung und Ölen - CO
Phosphatieren - P
Phosphatieren und  Ölen - PO
Oberfläche versiegelt - S

Oberflächenqualität:

A = normale Oberfläche mit dem Anteil von zulässigen Oberflächenfehlern
B = verbesserte Oberfläche
C = beste Qualität

Zinkblumenform:

nur bei Produkten mit Zinkschicht
N – übliche Zinkblume
M – kleine Zinkblume

 

Abmessungen in mm:Blech / ZuschnittCoil / Band
Dicke 0,4 - 4,0 0,3 - 3,0
Breite 100 - 2 000 20 - 1 550
Länge 100 - 6 000 -
Band-Innendurchmesser   508 / 610
Band-Außendurchmesser   max. 1 800


EMPTY

KOSIK
loading