ALFUN a.s.

Warmgewalzte Stahlbleche und –bänder

 

Ziehqualitäten DD11-DD14

Stahlbleche, -bänder und –platten aus kohlenstoffarmem Stahl (Platten) werden durch Warmwalzen hergestellt. Sie werden in den Dicken von 1,5 bis 12,5mm geliefert. Bis zur Dicke 3,0 mm können die von uns längsgeteilt werden, bis zur Dicke 4,0 mm in diverse Abmessungen auch quergeteilt werden.

 

Normen:

 

Technische Lieferbedingungen

EN 10111

Grenzabmaße und Formtoleranzen

EN 10051

Anwendung: in dynamisch belasteten Fahrzeugteilen, der Stahl zeichnet sich mit erhöhter Kaltumformungsfähigkeit aus.

 

Mechanische Eigenschaftena):

Stahl-BezeichnungMechanische Eigenschaften b)
ReL c)Rm max.
Mpa
Bruchdehnung minimal
1,0 mm ≤ e
e < 2 mm MPa
2 mm ≤ e
e ≤ 11 mm MPa
Lo = 80 mm
1,0 mm ≤ e
e < 1,5 mm %
1,5 mm ≤ e
e < 2 mm %
2 mm ≤ e
e < 3 mm %
DD11 d) 170 - 360 170 - 340 440 22 23 24
DD12 170 - 340 170 - 320 420 24 25 26
DD13 170 - 330 170 - 310 400 27 28 29
DD14 170 - 310 170 - 290 380 30 31 32

a) Die mechanischen Eigenschaften gelten nur für warmgewalzte, ungebeizte oder  gebeizte und geölte, kaltgewalzte oder nicht kaltgewalzte Produkte.
b) Falls es die Produktbreite erlaubt, werden Zugproben für den Zugversuch quer zu der Walzrichtung entnommen.
c) Soweit das Produkt keine bedeutende Streckgrenze ReL aufweist, ist die Vertragsstreckgrenze von Rp0,2 zu verwenden.
d) Es wird empfohlen, Produkte der DD11-Bezeichnung innerhalb von 6 Wochen nach deren Verfügbarkeit umzuformen.

 

Standard-Konstruktionsqualitäten – S235-S355

 

Normen:

 

Technische Lieferbedingungen

EN 10025-2

Grenzabmaße und Formtoleranzen

EN 10051

Použití: Die Bleche sind für Konstruktionszwecke, Herstellung von geschweißten Rohrbogen und als Bestandteile für Wärme- und Energieanlagen geeignet, die Bleche kann man  gut umformen.

Mechanische Eigenschaften bei der Lufttemperatur für flache und lange Stahlprodukte und Qualitätsstufen, bei denen die Schlagarbeit festgelegt wird.

 

Mechanische Eigenschaftena):

Bezeichnung nach EN 10027-1 und CR10260Mindeststreckgrenze ReH, a) MPa b) Nenndicke mmZugfestigkeit Rm, a) MPa b) Nenndicke mm
≤ 16< 3≥ 3 ≤ 100
S235JR 235 360 - 510 360 - 510
S235JO 235 360 - 510 360 - 510
S235J2 235 360 - 510 360 - 510
S355JR 355 510 - 680 470 - 630
S355JO 355 510 - 680 470 - 630
S355J2 355 510 - 680 470 - 630
S355K2 355 510 - 680 470 - 630

a)    Die Werte in der Tabelle beziehen sich auf Querzugproben (t) für Bleche und breiten Stahl von der Breite > 600 mm. Für alle weiteren Produkte beziehen sie sich auf Längszugproben (l).
b)    1MPa = 1 N/mm2.

 

Mikrolegierter Konstruktionsstahl  S315MC -  S560 MC

Mikrolegierte Konstruktionsstähle mit Feinstruktur und mit der höheren Streckgrenze sind für Kaltumformung  geeignet. Sie werden durch Warmwalzen hergestellt  und wir liefern sie in den Dicken von 1,5  bis 12,5mm.  Bis zur Dicke 3,00mm können wir sie längsteilen oder bis zur Dicke 4mm in diverse Abmessungen auch querteilen.

 

Normen:

 

Technische Lieferbedingungen

EN 10149-2

Grenzabmaße und Formtoleranzen

EN 10051

Anwendung: Die Bleche sind für Konstruktionszwecke, Herstellung von geschweißten Rohrbogen und als Bestandteile für Wärme- und Energieanlagen geeignet, die Bleche kann man  gut umformen.

 

Mechanische Eigenschaften der thermomechanischen Walzstähle

Stahl-BezeichnungReH MPa 1)Zugfestigkeit MPa 1) min. / max.Mindestdehnung  A 1) % für Nenndicken in mm
< 3 Lo = 80 mm≥ 3 Lo = 5,65 VSo
S315MC 315 390 - 510 20 24
S355MC 355 430 - 550 19 23
S420MC 420 480 - 620 16 19
S460MC 460 520 - 670 14 17
S500MC 500 550 - 700 12 14
S550MC 550 600 - 760 12 14
S600MC 600 650 - 820 11 13
S650MC 650 2) 700 - 880 10 12
S700MC 700 2) 750 - 950 10 12

1) Die durch den Zugversuch ermittelte Werte gelten nur für Längszugproben
2) Bei  Dicken über 8mm kann die maximale Streckgrenze um 20N/mm2 niedriger sein.

 

Abmessungen in mm:Blech / ZuschnittCoil / Band
Dicke 1,5 - 4,0 1,5 - 3,0
Breite 200 - 1 750 20 - 1 550
Länge 100 - 6000 -
Band-Innendurchmesser - 508 / 610
Band-Außendurchmesser - max. 1 800


EMPTY

KOSIK
loading